Tour de France 1966 etappe 11


France
Datum: 01-07-1966
11. Etappe
Distanz: 188 km
Straße - Etappe
Start:Pau (Aquitaine), France
Ziel: Luchon (Midi-Pyrenees), France

Ergebnis

1Marcello Mugnaini ITA in 05h 54m 42s
2Rudi Altig GER auf48s
3Jacques Eugene Ernest Anquetil FRA auf
4Jean-Claude Michel Lebaube FRA auf
5Karl Heinz Kunde GER auf
6Luis Pedro Santamarina Antoñana ESP auf
7Raymond Poulidor FRA auf
8Andre Joseph Zimmermann FRA auf
9Francisco Gabicagogeascoa Ibarra ESP auf
10Ferdinand Bracke BEL auf
11Martin Van Den Bossche BEL auf
12André Foucher FRA auf
13Tom Simpson GBR auf
14Armand Desmet BEL auf
15Jan Janssen NED auf
16Herman Van Springel BEL auf
17Roger Pierre Pingeon FRA auf
18Raymond Daniel Jean Claude Delisle FRA auf
19Joaquín Galera Magdaleno ESP auf
20Willy Monty BEL auf
21Joseph Groussard FRA auf
22Lucien Aimar FRA auf
23Antonio Gómez Del Moral ESP auf
24Guido De Rosso ITA auf
25Louis Amedee Rostollan FRA auf
26Julio Jiménez Muñoz ESP auf
27Mariano Díaz Díaz ESP auf
28Gregorio San Miguel Angulo ESP auf
29Domingo Perurena Telletxea ESP auf
30Henri Guimbard FRA auf
31José Antonio Momeñe Campo ESP auf
32Cees Haast NED auf
33Esteban Martín Jiménez ESP auf
34Carlos Echeverría Zudaire ESP auf
35Aurelio González Puente ESP auf
36Gines García Perán ESP auf
37Henk Nijdam NED auf
38José Manuel López Rodríguez ESP auf
39Julien De Locht BEL auf
40Valentín Uriona Laucirica ESP auf
41Raymond Gabriel Mastrotto FRA auf
42Ugo Colombo ITA auf
43Maurice Benet FRA auf
44Franco Bitossi ITA auf
45Tommaso De Prà ITA auf
46Sebastián Elorza Uria ESP auf
47Rolf Wolfshohl GER auf
48Pierre Beuffeuil FRA auf
49Johny Schleck LUX auf
51Guido Carlesi ITA auf
52Luis Otaño Arcelus ESP auf
53Ramón Mendiburu Ibarburu ESP auf
54José María Errandonea Urtizberea ESP auf
55Jos Huysmans BEL auf
55Huub Harings NED auf
56Jesús Aranzábal Ojanguren ESP auf
57Édouard Delberghe FRA auf
58Willy Planckaert BEL auf
59Herman Vrancken BEL auf
60Henri De Wolf BEL auf
61André Darrigade FRA auf
62Christian Raymond FRA auf
63Vittorio Chiarini ITA auf
64Rik Wouters NED auf
65André Messelis BEL auf
66Victor Van Schil BEL auf
67Willy Van Den Eynde BEL auf
68Jean Stablinski FRA auf
69Roger Jean Albert Milliot FRA auf
70Henry Duez FRA auf
71Jean-Pierre Genet FRA auf
72Willy Derboven BEL auf
73Maurice Izier FRA auf
74Arie Den Hartog NED auf
75Willy Vannitsen BEL auf
76Frans Brands BEL auf
77Albert Van Vlierberghe BEL auf
78Joseph Spruyt BEL auf
79Edward Sels BEL auf
80Ab Geldermans NED auf
81Edy Schütz LUX auf
82Pasquale Fabbri ITA auf
83Jean-Louis Camille Jacques Bodin FRA auf
84Roger Swerts BEL auf
85Desire Ernest Francois Gabriel Letort FRA auf
86Willi Altig GER auf
87Ferdinand Raymond Lebreton FRA auf
88Jean Monteyne BEL auf
89Joseph Novales FRA auf
90Georges Van Den Berghe BEL auf
91Jean-Claude Lefebvre FRA auf
92Jo De Roo NED auf
93Giuseppe Fezzardi ITA auf
94Jos Van Der Vleuten NED auf
95Paolo Mannucci ITA auf
96Michel Grain FRA auf
97Julien Stevens BEL auf
98Jozef Boons BEL auf
99Anatole Roger Nowak FRA auf
100Rik Van Looy BEL auf
101Edgard Sorgeloos BEL auf
102Jean Milesi FRA auf
103Guido Neri ITA auf
104Noël De Pauw BEL auf
105Guido Reybrouck BEL auf
106Yvo Molenaers BEL auf
107Walter Boucquet BEL auf
108Gerben Karstens NED auf
109Vin Denson GBR auf
110Pierre Etienne Joseph Everaert FRA auf
111Jean Dupont FRA auf
112Gilbert Bellone FRA auf
113René Binggeli SUI auf
114Robert Cazala FRA auf
115Leo Van Dongen NED auf
116Jan Boonen BEL auf
117Georges Van Coningsloo BEL auf
118Willy In 't Ven BEL auf
119Huub Zilverberg NED auf
Alle Ergebnisse und klassements |