Tour de France 1989 etappe 16


France
Datum: 18-07-1989
16. Etappe
Distanz: 174 km
Straße - Etappe
Start:Gap (Provence-Alpes-Cote d'Azur), France
Ziel: Briançon (Provence-Alpes-Cote d'Azur), France

Ergebnis

1Pascal Richard SUI in 04h 46m 45s
2Bruno Cornillet FRA auf02m 34s
3Charly Mottet FRA auf04m 50s
4Greg LeMond USA auf
5Martial Gayant FRA auf
6Pedro Delgado Robledo ESP auf
7Gert-Jan Theunisse NED auf
8Steven Rooks NED auf
9Laurent Patrick Fignon FRA auf
10Raúl Alcalá Gallegos MEX auf
11Primož Cerin YUG auf
12Ronan Pensec FRA auf
13Steve Bauer CAN auf
14Miguel Maria Indurain Larraya ESP auf
15Robert Millar GBR auf
16John Carlsen DEN auf
17Luc Roosen BEL auf
18Fabrice Nicolas Maurice Philipot FRA auf
19Marino Lejarreta Arrizabalaga ESP auf
20Andrew Hampsten USA auf
21Maarten Ducrot NED auf
22Philippe Leleu FRA auf
23Beat Breu SUI auf
24Abelardo Rondon Vasquez COL auf
25Ludo Peeters BEL auf
26Álvaro Pino Couñago ESP auf
27Patrick Robeet BEL auf
28Sean Kelly IRL auf
29Eric Caritoux FRA auf
30Rudy Dhaenens BEL auf
31Luis Alberto Camargo González COL auf
32Phil Anderson AUS auf
33William Palacio Navarro COL auf
34Luis Alberto Herrera Herrera COL auf
35Jesper Skibby DEN auf
36Marc Madiot FRA auf
37Erich Mächler SUI auf
38Michel Vermote BEL auf
39Jure Pavlic SLO auf
40Jörg Müller SUI auf
41Vincent Lavenu FRA auf
42José Samuel Cabrera Castañeda COL auf
43Jerôme Simon FRA auf
44Laurent Biondi FRA auf
45Anselmo Fuerte Abelenda ESP auf
46Dominique Garde FRA auf
47Laurent Bezault FRA auf
48Sean Yates GBR auf
49Ron Kiefel USA auf
50Stephen Hodge AUS auf
51Pascal Simon FRA auf
52Franco Vona ITA auf
53Gianni Bugno ITA auf
54Thomas Wegmüller SUI auf
55Philippe Stéphane Casado FRA auf
56Frédéric Vichot FRA auf
57Jean-Claude Colotti FRA auf
58Gilles Sanders FRA auf
59Mauro Gianetti SUI auf
60Jeff Pierce USA auf
61Franck Pineau FRA auf
62Dominique Arnaud FRA auf
63Jan Siemons NED auf
64Luis Javier Lukin Morentin ESP auf
65Christophe Lavainne FRA auf
66Camillo Passera ITA auf
67Julio César Cadena Villejas COL auf
68Robert Forest FRA auf
69Marc Van Orsouw NED auf
70Peter Stevenhaagen NED auf
71Claude Criquielion BEL auf
72Jean-Claude Leclercq FRA auf
73Gerard Rué FRA auf
74Atle Kvålsvoll NOR auf
75Michel Dernies BEL auf
76Jesús Rodríguez Magro ESP auf
77Jesper Worre DEN auf
78Patrick Jacobs BEL auf
79Nathan Dahlberg NZL auf
80Gerhard Zadrobilek AUT auf
81Yvon Madiot FRA auf
82Jean-Philippe Vandenbrande BEL auf
83Henri Manders NED auf
84Martin Earley IRL auf
85Javier Murguialday Chasco ESP auf
86Philippe Louviot FRA auf
87Thierry Marie FRA auf
88Hendrik Devos BEL auf
89Christian Chaubet FRA auf
90Johannes Draaijer NED auf
91Ennio Vanotti ITA auf
92Eddy Schurer NED auf
93Bernard Richard FRA auf
94René Martens BEL auf
95Rik Van Slycke BEL auf
96Helmut Wechselberger AUT auf
97Jean-Marie Wampers BEL auf
98Marc Sergeant BEL auf
99Dirk De Wolf BEL auf
100Etienne De Wilde BEL auf
101Guy Nulens BEL auf
102Henk Lubberding NED auf
103Wilfried Peeters BEL auf
104Jokin Mujika Aramburu ESP auf
105Teun Van Vliet NED auf
106Francisco José Antequera Alabau ESP auf
107Brian Holm Sørensen DEN auf
108Jacques Hanegraaf NED auf
109Melchor Mauri Prat ESP auf
110Vincent Barteau FRA auf
111Jan Goessens BEL auf
112Toine Poels NED auf
113Carlo Bomans BEL auf
114Per Pedersen DEN auf
115Johan Lammerts NED auf
116Giovanni Fidanza ITA auf
117Julián Gorospe Artabe ESP auf
118Urs Zimmermann SUI auf
119Joël Pelier FRA auf
120Acácio Mora Da Silva POR auf
121Alfred Achermann SUI auf
122Gerrit Solleveld NED auf
123Patrick Tolhoek NED auf
124Juan Carlos Jusdado Ibañez ESP auf
125Frans Maassen NED auf
126Roland Leclerc FRA auf
127Theo De Rooy NED auf
128Edwig Van Hooydonck BEL auf
129Pascal Poisson FRA auf
130Valerio Tebaldi ITA auf
131Bjarne Lykkegård Riis DEN auf
132François Lemarchand FRA auf
133Christian Jourdan FRA auf
134René Beuker NED auf
135Walter Magnago ITA auf
136Giancarlo Perini ITA auf
137Claudio Chiappucci ITA auf
138Johan Museeuw BEL auf
139Gert Jakobs NED auf
140Michael Wilson AUS auf
141Eddy Planckaert BEL auf
142Andreas Kappes GER auf
143Roy Knickman USA auf
144Niki Rüttimann SUI auf
145Ettore Badolato ITA auf
146Rolf Gölz GER auf
147Jelle Nijdam NED auf
148Mathieu Hermans NED auf
149Rob Kleinsman NED auf
150Erwin Nijboer NED auf
Alle Ergebnisse und klassements |