Tour de France 1983 etappe 21


France
Datum: 23-07-1983
21. Etappe
Distanz: 50 km
Straße - Einzelzeitfahren
Start:Dijon (Bourgogne), France
Ziel: Dijon (Bourgogne), France

Ergebnis

1Laurent Patrick Fignon FRA in 01h 11m 37s
2Ángel Arroyo Lanchas ESP auf35s
3Stephen Roche IRL auf37s
4Lucien Van Impe BEL auf
5Peter Winnen NED auf
6Phil Anderson AUS auf
7Joaquim Francisco Fernandes Agostinho POR auf
8Adrie Van Der Poel NED auf
9Claude Criquielion BEL auf
10Sean Kelly IRL auf
11Henk Lubberding NED auf
12Pedro Delgado Robledo ESP auf
13Serge Demierre SUI auf
14Christian Seznec FRA auf
15Alain Vigneron FRA auf
16Gerard Veldscholten NED auf
17Joop Zoetemelk NED auf
18Raymond Martin FRA auf
19Adrie Van Houwelingen NED auf
20Rudy Rogiers BEL auf
21Gilbert Duclos-Lassalle FRA auf
22Jean-Luc Vandenbroucke BEL auf
23Paul Haghedooren BEL auf
24Robert Alban FRA auf
25Marc Madiot FRA auf
26Bernard Gavillet SUI auf
27Dominique Arnaud FRA auf
28Frits Pirard NED auf
29Jean-René Bernaudeau FRA auf
30Patrick Clerc FRA auf
31Robert Millar GBR auf
32Bernard Vallet FRA auf
33Claude Moreau FRA auf
34Eric Caritoux FRA auf
35Jacques Michaud FRA auf
36Edgar Corredor Álvarez COL auf
37Jonathan Boyer USA auf
38Jacques Bossis FRA auf
39Laurent Biondi FRA auf
40Marc Durant FRA auf
41Pierre Bazzo FRA auf
42Pierre Le Bigaut FRA auf
43Didier Vanoverschelde FRA auf
44Pascal Michel Julien Jules FRA auf
45José Patrocinio Jiménez Bautista COL auf
46Christian Jourdan FRA auf
47Alfio Vandi ITA auf
48Jean-François Rodriguez FRA auf
49Philippe Chevallier FRA auf
50Beat Breu SUI auf
51Frédéric Brun FRA auf
52Eric Dall'Armelina FRA auf
53Marcel Laurens BEL auf
54Charly Berard FRA auf
55Dominique Gaigne FRA auf
56Patrick Bonnet FRA auf
57Hubert Linard FRA auf
58Ludwig Wynants BEL auf
59Graham Jones GBR auf
60José Alfonso López Linares Lemus COL auf
61Eugène Urbany LUX auf
62Abelardo Antonio Ríos Osorio COL auf
63Erich Mächler SUI auf
64Johan Lammerts NED auf
65Enrique Alberto Aja Cagigas ESP auf
66Theo De Rooy NED auf
67Marc Dierickx BEL auf
68Gilbert Glaus SUI auf
69Ludo De Keulenaer BEL auf
70Bernard Bourreau FRA auf
71José Samuel Cabrera Castañeda COL auf
72Guy Janiszewski BEL auf
73Lucien Didier LUX auf
74Dominique Garde FRA auf
75Henri Manders NED auf
76Antonio Ferretti SUI auf
77Marcel Russenberger SUI auf
78Kim Andersen DEN auf
79Jan Wynants BEL auf
80Celestino Prieto Rodríguez ESP auf
81Julius Thalmann SUI auf
82Jesús Hernández Úbeda ESP auf
83Carlos Hernández Bailo ESP auf
84Guy Gallopin FRA auf
85Philippe Leleu FRA auf
85Jean-Louis Gauthier FRA auf
86Hendrik Devos BEL auf
87Anastasio Greciano Greciano ESP auf
Alle Ergebnisse und klassements |